Wir verwenden Cookies zur Analyse, Werbung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jeans »Roamer 1937« von Pike Brothers

Artikel №
94-509

Klassische 30er Jahre Workwear Jeans. Die Roamer Pants werden aus 11 Unzen schwerem Raw Denim Baumwollstoff mit echter Webkante gefertigt und das Ergebnis ist eine Vintage Jeans die ihresgleichen sucht.

Details:

  • dunkel indigo-blau
  • gerader, weiter Beinschnitt mit geknöpftem Eingriff
  • schwerer honigfarbener Baumwollfaden
  • Knöpfe und Cinch Back in Zink-Optik
  • schwere Verriegelungen an Taschen, Gürtelschlaufen und Nahtenden
  • Hosenträgerknöpfe im Stil der 30er Jahre

  • Baumwolle, dunkel-indigo
  • US-Hosengröße: 36/34
  • Europa
  • Bruttogewicht: 940 g

Raw Denim

Da die Pike Brothers Hosen aus Raw Denim gefertigt sind, unbedingt die mitgelieferte Waschanleitung beachten!
Preis inkl. USt*
149,00 €
* Der Preis enthält 23,79 € deutsche Umsatzsteuer (19% bzw. 7% ermäßigter Satz für Bücher).
Ist verfügbar, kann sofort aus unserem Lager in Würzburg, Deutschland, versendet werden.
Stück
Auf Wunschliste speichern

Siehe auch:

Rockmount Paisley Shirts

Rockmount Paisley Shirts

Zweifellos: so ein Paisleyhemd zu tragen, ist ein bisschen wie eine Kickstart-only Harley: man muss es wollen. Und können.
Aber dann ist auch direkt klar, dass hier einer weiß, was er tut. Und was er hat: Lässigen Schnitt, doppelte Nähte, die typischen „Diamond Snap“ Druckknöpfe, Sägezahn-Taschen, 100% Baumwolle, maschinenwaschbar. Und weil Rockmount draufsteht, gilt: „Made in USA“
Obwohl „Papa“ Jack Weil 1946 mit seinen Rockmount Hemden zuerst an den Cowboy und Rancher von nebenan dachte, waren seine Hemden so neuartig und lässig, dass sich der Name Rockmount und die Qualität schnell über die Grenzen des „Westens“ hinaus herumsprach. Klar, dass auch Countrysänger, Rock Legenden und Hollywoodikonen nicht lange überlegen mussten, um sich ein Teil aus der unendlichen Rockmount Ranch Wear Collection zu holen.
Weil Rockmount Hemden bis heute „Made in USA“ sind, ist es für Papa Jacks Familie ein Leichtes, schnell neue Modelle und Styles mit neuen Stoffen aufzulegen. Einen Teil davon haben wir jetzt im Programm. Erkennbar an den typischen „Diamond Snap“ Druckknöpfen und den Sägezahn-Taschen. Und natürlich an der felsenfesten Rockmount Qualität „Made in USA“.
Ach ja: Paisley. Ein Klassiker unter den Stoffmustern. Besteht aus komma-artigen Blättern, die in sich die wildesten und buntesten Ornamente haben können. Der Weg dieses Musters in die westliche Mode ist so kurvenreich wie eine Fahrt an der kalifornischen Pazifikküste: Ursprünglich aus Persien, landete das Muster über die Handelswege diverser Moguln in Indien und wurde von dort durch britische Kolonialsoldaten auf die heimische Insel mitgebracht, wo es schließlich in einer schottischen Hochburg der Textilverarbeitung landete, in der Nähe von Glasgow, in einer Stadt namens: Paisley.
mehr …