Home Cannonball Blattfeder-Lenker
Hier klicken um diese Seite Anderen zu empfehlen

Cannonball Blattfeder-Lenker

Erwin "Cannonball" Baker hätte wahrscheinlich gerne einen dieser außergewöhnlichen Lenker für seine Transkontinental-Fahrten in den 1920ern gehabt, und tatsächlich stammt das Design aus dieser Ära, als die ersten Blattfeder-Lenker auf Motorräder geschraubt wurden. Die Idee war, Vibrationen zu verringern und mehr Flexibiltät auf schlechten Straßen zu erzielen. Zugegebenermaßen werden beide Ziele nur bedingt erreicht, aber was man mit so einem Lenker sicher bekommt sind hohe Stabilität und ein unverwechselbares Aussehen. Hergestellt werden sie in limitierten Stückzahlen in einem kleinen italienischen Handwerksbetrieb von einem echten Meister seines Fachs, womit gewährleistet ist, dass man diese Lenker nur äußerst selten an anderen Bikes sehen wird. Zur Auswahl stehen schmale "Lane Splitter" oder breitere "El Jefe" Lenker. Alle Versionen haben 1” Ø Rohrenden zur Aufnahme von gängigen Griffarmaturen und eine 2-Loch Aufnahme für Custom Scheinwerfer/Instrumentenhalter. Befestigungs-Kleinteile gehören nicht zum Lieferumfang.