Wir verwenden Cookies zur Analyse, Werbung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
>
Events

Events

Klar, unsere Hauptbeschäftigung besteht darin, Bestellungen zügig auf den Weg zu bringen, Kunden mit Rat und Tat zu unterstützen, das Warenlager zu organisieren und andere Dinge zu erledigen, für die W&W geschätzt wird. Aber auch bei uns stehen irgendwann mal die Bänder still und die Wrecking Crew schwingt sich in die Sättel von amerikanischen Zweizylindern um Asphalt oder anderes Zeug unter die Räder zu nehmen. Ziel: Faak am See, Super Rally, Calafell/Spanien, AMCA Meeting Dinkelsbühl, etc., etc. Ideale Gelegenheiten sich mal persönlich kennen zu lernen. Ein Bierchen (oder zwei) geht immer und Benzingespräche sind in der Atmosphäre von Treffen einfach am ergiebigsten.

2018 - Choppers' Paradise
Bevor der Langgabler Depressions-Erscheinungen zeigt (Scheinwerfer hängt, Vergaser verstopft, Gummi weich) bei all dem Hype um Bobber, Cafe Racer, Scrambler, fahren wir mit ihm doch einfach ins Land der artgerechten Haltung: Schweden. Zusätzliches Plus: um diese Jahreszeit sind dort die Tage noch länger als die Motorräder. Perfekt.

Also – zack, zack, Sack und Pack an die Sissybar und an den Rabbit Ear Lenker geschnallt, die Gabel in Richtung Norden arretiert und dann offen halten bis Elche im Gegenverkehr erscheinen. Naja, fast. Mit so einem Teardrop-Tank ist es ratsam, auf jede Tanke zu achten – sonst: teardrop, heulheul, schiebschieb - vor allem, wenn man, wie wir, schön entspannt über Landstraßen nach Nortälje will, zur legendären Custom Bike Show.

Nanu? Schon jetzt immer mehr Hot Rods auf der Strasse, Ami-Schlitten und vor allem: Chopper.

Genau das, was wir unserem Bike versprochen haben. Es wirkt auch schon deutlich lockerer, fast, als hätte es einen Plan - und tatsächlich: wir bollern durch Enköping, vorbei an einem zugewachsenen Hof, vor dem ein paar Bikes und ein alter Chevy Truck stehen, durch Zaun und Gestrüpp blitzen massenhaft Chromstoßstangen, lange Gabeln, bunte Tanks und riesige Motorhauben: WTF*? *what the fork

Vollbremsung! D.h. nach gefühlten 3 Minuten steht die Maschine dann auch schon.

Wir drehen das Langbein um und fahren zurück zu der Hecke durch die es eben so schön gefunkelt hat. Und siehe da, schon winken uns 2 Jungs rein, durch das Loch in der Hecke …

Da hat uns unser Chopper - vielleicht gar nicht so zufällig?!? - auf das HANG EM HIGH in Enköping gefahren. Das KANN kein Zufall sein. Aber nicht lang hirnen, Bikes abstellen, Bier aufmachen und Chopper gucken. Die, die bereits da stehen und die, die im Minutentakt ankommen.

Ein feines Fest, dieses HANG EM HI von Hi-Revs CC und Lynchmen, klasse Bikes, nette Leute. Sehr zu empfehlen. Wer also seinen guten, alten Harley Chopper gern in guter Gesellschaft weiss, der ist hier definitiv goldrichtig.

Und Norrtälje? Ach, morgen ist die Straße dahin sicher auch noch da.
mehr …