Wir verwenden Cookies zur Analyse, Werbung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Home
>
Shop
>
Bekleidung und Helme
>
Stiefel und Schuhe
>
Trabert Egerling Stiefel

Trabert Egerling Stiefel

Hochwertige Stiefel des deutschen Traditions-Unternehmens Trabert. Die Egerling-Stiefel bestehen komplett aus echtem Schweizer Juchtenleder und werden in Handarbeit in der Rhön/Nordbayern hergestellt. Bei diesem Leder wird im Gegensatz zu nahezu allen anderen Ledersorten, die ganze Tierhaut verwendet. Es wird nichts abgeschabt, abgespalten oder sonst etwas ausgeführt, was das Ausgangsmaterial dünner macht. Der Gerbprozess erfolgt mit natürlichen Materialien wie Weiden-, Eichen oder Birkenrinde und auf der Muskelseite wird es mit Birkenteeröl imprägniert. Dadurch wird eine unnachahmliche Widerstandsfähigkeit erzielt gegen mechanische Beanspruchung und Feuchtigkeit. Zur Ausstattung gehören eine Wadenschnalle und zwei Schlupfriemen. Die echt zwiegenähten Stiefel haben eine Lederbrandsohle und eine besonders strapazierfähige Vibram-Gummiprofilsohle. Innen sind sie ledergefüttert. Die Schafthöhe beträgt ca. 36 cm.

  • Leder, braun
  • Deutschland
Artikel №
Version
Preis
inkl. USt*
Mengeneinheit
Verfügbarkeit im Lager Deutschland
Trabert Egerling Stiefel
93-602
Herren-Schuhgröße: EU 40 → US 7.5
529,55 €
Paar
Zum Artikel
Trabert Egerling Stiefel
93-606
Herren-Schuhgröße: EU 44 → US 10.5
529,55 €
Paar
Zum Artikel
* Der Preis enthält deutsche Umsatzsteuer (19% bzw. 7% ermäßigter Satz für Bücher).

Siehe auch:

Rockmount Paisley Shirts

Rockmount Paisley Shirts

Zweifellos: so ein Paisleyhemd zu tragen, ist ein bisschen wie eine Kickstart-only Harley: man muss es wollen. Und können.
Aber dann ist auch direkt klar, dass hier einer weiß, was er tut. Und was er hat: Lässigen Schnitt, doppelte Nähte, die typischen „Diamond Snap“ Druckknöpfe, Sägezahn-Taschen, 100% Baumwolle, maschinenwaschbar. Und weil Rockmount draufsteht, gilt: „Made in USA“
Obwohl „Papa“ Jack Weil 1946 mit seinen Rockmount Hemden zuerst an den Cowboy und Rancher von nebenan dachte, waren seine Hemden so neuartig und lässig, dass sich der Name Rockmount und die Qualität schnell über die Grenzen des „Westens“ hinaus herumsprach. Klar, dass auch Countrysänger, Rock Legenden und Hollywoodikonen nicht lange überlegen mussten, um sich ein Teil aus der unendlichen Rockmount Ranch Wear Collection zu holen.
Weil Rockmount Hemden bis heute „Made in USA“ sind, ist es für Papa Jacks Familie ein Leichtes, schnell neue Modelle und Styles mit neuen Stoffen aufzulegen. Einen Teil davon haben wir jetzt im Programm. Erkennbar an den typischen „Diamond Snap“ Druckknöpfen und den Sägezahn-Taschen. Und natürlich an der felsenfesten Rockmount Qualität „Made in USA“.
Ach ja: Paisley. Ein Klassiker unter den Stoffmustern. Besteht aus komma-artigen Blättern, die in sich die wildesten und buntesten Ornamente haben können. Der Weg dieses Musters in die westliche Mode ist so kurvenreich wie eine Fahrt an der kalifornischen Pazifikküste: Ursprünglich aus Persien, landete das Muster über die Handelswege diverser Moguln in Indien und wurde von dort durch britische Kolonialsoldaten auf die heimische Insel mitgebracht, wo es schließlich in einer schottischen Hochburg der Textilverarbeitung landete, in der Nähe von Glasgow, in einer Stadt namens: Paisley.
mehr …