Home Shop Motor Lower End Motorgehäuse S&S Super Stock Alternator Motorgehäuse 1970→
Hier klicken um diese Seite Anderen zu empfehlen

S&S Super Stock Alternator Motorgehäuse 1970→

Hier hat die Schmiede von S&S wieder einmal ganze Arbeit geleistet und man merkt, dass in Viola, Wisconsin, echte Praktiker am Werk sind. Mit einem Super Stock Motorgehäuse ist es möglich, die Kurbelwelle in weniger als einer Stunde komplett einzubauen. Alle notwendigen Vorarbeiten sind bereits ausgeführt. Zum Lieferumfang gehören:

  • Timken Sprocket Shaft Lager und Lagerschalen
  • Nockenwellenlager ist eingesetzt
  • Pinion Shaft Lagerbuchse ist installiert und auf Maß gehont
  • Pinion Shaft Lager

Selbst die Zylinderstehbolzen sind montiert, woraus sich eine enorme Arbeitszeitersparnis ergibt. Technisch sind die Kurbelgehäuse natürlich auf dem neusten Stand. Gefertigt aus hochbelastbarem 356-T6 Aluminium, sind sie in allen kritischen Bereichen verstärkt. Ölrückführung und Entlüftung sind optimiert.

Für alle Big Twin-Motoren 1970-1999 gibt es die passende Variante. Der Lieferumfang beinhaltet Timken Sprocket Shaft-Lager, gehonte Pinionshaft Buchse, Nockenwellennadellager, alle Motorgehäusebolzen, Muttern und Scheiben, Zylinderstehbolzen, Timing Hole Schraube, magnetische Ölablassschraube, eine Auswahl an Ölleitungs- und Breather-Anschlüssen, Öldruckschalter, Tappetsieb, -feder und -schraube, Ölpumpen-wellenbuchsen, diverse Kleinteile und eine Anleitung. Jedes Gehäuse passt in den entsprechenden Originalrahmen und hat rechts zwei Gewindebohrungen zur Aufnahme der Ölfiltergrundplatte ab 1992. Als Ölpumpe können Harley-Pumpen oder S&S-Ölpumpen aus den entsprechenden Baujahrgruppen montiert werden. Legt man also Arbeitszeitersparnis und Ausstattung zugrunde, so wird klar, dass es zu S&S-Gehäusen kaum eine Alternative gibt.

... mehr
weniger

Siehe auch: