Wir verwenden Cookies zur Analyse, Werbung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
>
Shop
>
Elektrik
>
Batterien
>
Batterien Custom
>
EnerSys Odyssey AGM Batterien

EnerSys Odyssey AGM Batterien

Wo der verfügbare Platz ein Thema ist und kleine Batterien gefragt sind, fällt die Wahl auf EnerSys Odyssey Batterien. Odyssey Batterien verbinden Glasfaser-Vlies-Technologie für den Elektrolyten mit einem hochreinen Plattenmaterial (99,99% reines Blei). Dazu kommt, dass die Platten in Odyssey Batterien besonders dünn sind. Das führt zu einem optimalen Kontakt zwischen der Säure und den Platten bei vergrößerter Plattenoberfläche. Das Resultat sind eine im Verhältnis zur Batteriegröße enorme Startkraft und Entladetiefe von bis zu 80%. Eine durchschnittliche "nasse" Batterie schafft 30%.

Allerdings gibt es nichts im Batterie-Leben umsonst. Odyssey Batterien müssen gut gegen Vibrationen isoliert sein und arbeiten in einem +Temperaturbereich von -40°C bis max. 60°C. Die Entladetiefe von 80% erfordert, dass die Batterien dann auch wieder ordentlich aufgeladen werden, um Sulfatierung zu vermeiden. Das würde zur Zerstörung der guten Batterie führen. Wer viel Kurzstrecken oder ganz selten fährt, sollte dringend über ein passendes Ladegerät nachdenken.

Gönnt man ihnen ihre geringe erforderliche Wartung, danken sie es mit bis zu viermal längerer Lebensdauer gegenüber konventionellen Batterien, und geringer Selbstentladung.

Das Produkt enthält Blei (CAS: 7439-92-1).

  • 12 V

Wartung von MF-Batterien

Fest verschlossene (MF) Batterien verlassen unser Haus geladen und sind sehr wartungsarm, dennoch erfordern sie bei langer Standzeit in regelmäßigen Abständen sog. Erhaltungsladungen mit einem geeigneten Ladegerät.

Siehe auch:

Noch Fragen?

Unser Kundenservice freut sich, wenn er weiterhelfen kann: Montag bis Donnerstag 08:00-17:00 MEZ, freitags 09:00-16:00 MEZ Tel.: +49 / 931 / 250 61 16 oder Mail service@wwag.com