Wir verwenden Cookies zur Analyse, Werbung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Woolpower Sturmhauben

200 g/qm

Diese Sturmhauben sind perfekt um sie unter Integralhelmen zu tragen, da Sie warm und atmungsaktiv sind. Als Schutz vor Wind und Nässe sind sie aber nur bedingt geeignet, sodass wir sie nicht für offene Helme empfehlen.

  • Merino-Wolle, schwarz
  • Wolle-Flächengewicht: 200 g/qm
  • Schweden

Ullfrotté Gewebe

Ullfrotté ist ein Material, das von Woolpower in Östersund/Schweden Anfang der 70er Jahre entwickelt wurde und zwar in Zusammenarbeit mit Militärs, Wissenschaftlern, Medizinern und Überlebensexperten. Das Gewebe ist sehr widerstandsfähig und besteht aus feiner Merinowolle, Polyamid/Polyesterfäden und Luft. Produkte, die aus Ullfrotté Original hergestellt sind, werden unter der Marke Woolpower vertrieben.

Funktion

Thermo-Kleidungsstücke, die auf der Haut getragen werden haben zwei wesentliche Aufgaben: Isolierung und Temperaturausgleich, d.h. sie müssen gegen Kälte schützen und sie müssen Feuchtigkeit nach außen transportieren.

Isolierung

Ein Frotteegewebe aus Wolle enthält bis zu 80 % Luft, die von den gekräuselten Fasern gebunden wird. Die Luft bildet eine Dämmschicht auf der Haut und verhindert die Ableitung von Wärme. Die in den zahlreichen Schlaufen des Frotteegewebes vorhandene Luft liefert einen zusätzlichen Wärmeeffekt. Woolpower zeigt maximale Isolationswerte sowohl gegen Kälte als auch gegen Wärme.

Feuchtigkeit

Kleidungsstücke aus Woolpower sind nicht nur warm, sondern führen auch Feuchtigkeit von der Haut weg und ermöglichen den Durchtritt von Dampfpartikeln durch die Wollfasern, ohne dabei ihre wärmende Funktion zu verlieren. Das hält den Körper trocken, erhält aber das Wärmegleichgewicht des Körpers aufrecht. Aufgrund der Konstruktion von Woolpower kann überschüssige Wärme über eine verstellbare Öffnung am Hals ventiliert werden.

Geruch

Die Fähigkeit zur Absorption und Neutralisierung von üblem Geruch von Wollfasern ist wesentlich größer als bei anderen textilen Materialien. Aufgrund des chemischen Aufbaus ist Wolle in der Lage, Substanzen, die vom Körper abgegeben werden und üblen Geruch verursachen, zu neutralisieren.

“How to use” oder das „Schalenprinzip”

Man beginnt mit der hautnahen Schicht, einem Kleidungsstück aus Woolpower 200 g/m². Bei strenger Kälte zieht man dann Zusatzkleidung aus 400 g/m² darüber (Socken bis zu 800 g/m²). Die Außenkleidung soll dabei gegen Nässe und Wind schützen, darf jedoch nicht zu dicht sein, damit sich an der Innenseite keine Kondensfeuchtigkeit bildet.
Artikel №
Version
Preis inkl. USt*
Mengeneinheit
Verfügbarkeit im Lager Deutschland
200 g/qm
94-046
S
35,97 €
Stück
Zum Artikel
200 g/qm
94-047
L
35,97 €
Stück
Zum Artikel
* Der Preis enthält deutsche Umsatzsteuer (16% bzw. 5% ermäßigter Satz für Bücher).

Siehe auch:

Noch Fragen?

Unser Kundenservice freut sich, wenn er weiterhelfen kann: Montag bis Donnerstag 08:00-17:00 MEZ, freitags 09:00-16:00 MEZ Tel.: +49 / 931 / 250 61 16 oder Mail service@wwag.com