Wir verwenden Cookies zur Analyse, Werbung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
>
HRCS Yokohama, J

HRCS Yokohama, J

Grade, wer jedes Jahr die beste Indoor Customshow der Welt veranstaltet - zumindest aus Sicht der Freunde von Milwaukee Eisen - muss ja auch immer wieder ein paar neue Wunderkerzen entzünden. Das gelang der Yokohama Hot Rod Custom Show auch in ihrem 28. Jahr: Weit oben standen die Feierlichkeiten zum 30ten Berufsjubiläum von Japans Pinstripe Legende Hiro "Wildman" Ishii, aber auch das Customizieren von Slippern, ein Pin-Up Girl Contest, 4 Live-Bands, die Parade der Ehrenteilnehmer waren auf der sehr langen Liste, die es an einem einzigen Tag zwischen 8 und 17 Uhr abzuarbeiten galt – und allein die Verleihung der über 30 Preise forderte ihren zeitlichen Tribut.

Rein mopedistisch standen dieses Jahr

die Shovelheads ganz im Zentrum der Show, 20 Shovel Chopper waren auserwählt, aber auch für Freunde andere Motorreihen gab es genug kinnladengelenkgefährdende Objekte - exzellente K-Modelle, um nur ein Beispiel zu nennen.

W&W hatte nicht nur das Vergnügen, einen kleinen Infostand für Bates Baja Reifen zu präsentieren, sondern auch den W&W Pick, einen von PinStriper Boo gestalteten Pokal für das beste Moped aus unserer Sicht. Und das war eine sehr feine Panhead von Seven Motorcycles. Gratulation an Seven Motorcycles und an alle anderen Gewinner und sowieso und überhaupt an Mooneyes für diese jedes Jahr wieder sich selbst übertreffende Show.