Home Shop Gabel Classic Springer Gabeln Zubehör Gabelbrücken Fork Gabelbrücken für Sixties Narrow Bars
Hier klicken um diese Seite Anderen zu empfehlen

Fork Gabelbrücken für Sixties Narrow Bars

Diese spezielle Gabelbrücke (Inline) der japanischen Firma Fork ermöglicht die einfache Montage der schönen Sixties Narrow Bars an Classic Springer, I-Beam Springer, Hillclimb oder Cannonball Blattfeder-Gabeln. Schlanker Style in Reinform.

... mehr
weniger
Inline vs. Offset

Inline vs. Offset

Classic Springer Gabeln gibt es für verschiedene Lenkkopfwinkel (rakes).

  • Ursprünglich lagen die beiden seitlichen Gabelholme und die Lenkkopfachse in einer Ebene, diese Bauart heißt "inline", der Rake ist 0°. Das trifft für alle 750er Springergabeln 1936-1958 zu und für alle Big Twin Gabeln 1936-1945.
  • Bei den Big Twin Rahmen wurde 1946 der Lenkkopfwinkel größer (30°). Damit die Gabeln den gleichen Anstellwinkel behielten, wurde die Lenkkopfachse gegenüber den seitlichen Holmen um 3° nach hinten geneigt. Diese Bauart nennen wir nach ihrem Rake Offset -3° und sie war original an den Big Twins 1946-1948.
  • Damit der Lenkkopf bei ≥+8” überlangen Gabeln nicht so hoch und steil steht, dass man nicht mehr lenken kann, werden diese Gabeln mit einem positiven Rake gefertigt, d.h. der Lenkkopf ist gegenüber den seitlichen Holmen nach vorne geneigt. Diese Bauart nennen wir nach ihrem Rake Offset +3°.

Die Skizze verdeutlicht die Stellungen der Rohre zueinander aus der Sicht des Fahrers, wenn er auf dem Hobel Platz genommen hat. So wird auch klar, warum es drei verschiedene Gabelbrücken- bzw. Lenkertypen geben muss für Classic Springer Gabeln.
Gabelbrücke »Inline« von Fork, für Springer Gabel, für Sixties Narrow Bars, passend für 1936-early 1946 Big Twin, 1940-1957 45 cui/750cc, Aluminium, schwarz, kunststoffbeschichtet, Japan
W&W# Bild Preis inkl. USt* Lieferbar ab Lager Deutschland?
21-064 Fork Gabelbrücken für Sixties Narrow Bars 523,10 € Kit
ist auf Lager
* Der Preis enthält deutsche Umsatzsteuer (19% bzw. 7% ermäßigter Satz für Bücher).

Zubehör:

Siehe auch:

  • Cannonball I-Beam Springer Gabel

    Cannonball I-Beam Springer Gabel Verdammt lang her die Zeiten, als es noch keine Custom-Teile beim Dealer um die Ecke gab. Damals war die VL-Gabel sehr populär, denn sie war eine Möglichkeit, ...

  • Classic Springer Gabeln

    Classic Springer Gabeln Detailgetreue Reproduktion der klassischen H-D Springer-Gabel, wie sie original an Big Twin 1936-49 und 750er Modellen von 1941-57 verwendet wurde. Hergestellt ...

  • Classic Springer Gabeln ≥+8” länger als original

    Classic Springer Gabeln ≥+8” länger als original Unerlässlicher Bestandteil eines Old School Choppers ist eine überlange Springergabel, wobei man bisher originale Gabeln verlängern (naja) oder auf ...

  • Fork Sixties Narrow Lenker

    Fork Sixties Narrow Lenker Schlankes 60er Jahre Styling in Reinform erzielt man mit diesen schmalen Lenkern der japanischen Firma Fork. Wegen ihres schmalen Designs können diese Lenker ...

  • Cannonball Blattfedergabeln

    Cannonball Blattfedergabeln In der Szene, die Retro Custom Bikes baut und fährt wird gern auch mal mit markenübergreifenden Komponenten experimentiert. Sogar Indian-Teile werden an ...

  • Hillclimb Springer Gabeln

    Hillclimb Springer Gabeln In den späten 20er Jahren und Anfang der 30er experimentierte das Race Department mit sog. “trailing link” Gabeln für die Hillclimb Werksmaschinen. Dieses ...

Noch Fragen?

  • Unser Telefonverkauf freut sich, wenn er weiterhelfen kann:
    Montag bis Freitag 08:00-18:00 MEZ, samstags 09:00-13:00 MEZ
    Tel.: +49 / 931 / 250 61 16
    eMail: sales@wwag.com